KI Superkraft – Bücher, Vorträge, Training und Beratung.

Inspirieren, befähigen und umsetzen.

Inspirieren

Vorträge

Inspirierende Impulsvorträge mit Chancenblick, die Teams Lust auf eigene KI-Erfahrungen machen und Skeptiker mitnehmen.

Wer im eigenen Unternehmen den Boden bereiten will für einen Aufbruch zu sinnstiftender Kooperation von Mensch und Maschine, dem biete ich Zündfunken:

Vorträge voller Praxisbeispiele, Erfahrungen und Analogien aus verschiedenen Ländern, Branchen und Anwendungen, die Lust machen auf erste Schritte in die Welt Künstlicher Intelligenz.

Mir ist dabei wichtig, komplexe Technologie ganz einfach zu vermitteln und Erfahrungen zu teilen, vom Geheimtipp bis zum Fettnäpfchen.

Mein Credo: KI EINFACH MACHEN

Strategie Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt: Warum Künstliche Intelligenz kein Selbstzweck ist.
Mensch Superheroes First: Wie es gelingt, KI konsequent vom Teams aus zu denken und den eignen Mitarbeitern Superkräfte zu verleihen.
Umsetzung Bob der KI-Meister: Tipps und Tricks aus den Werkzeugköffern von Team mit eigenen KI-Projekten.
Meine Kunden
  • „Verena Fink hat tiefes Business Know-how in der Digitalisierung und KI, mit hoher Kompetenz und den richtigen Fragen“

    Antje Schüssler, Mazda
    Director HR Operations & Services
  • „Spannende Fragestellungen, mitreißende Moderation und die Fähigkeit in Visionen zu denken.“

    Dr. Sven Rank, Audi AG
    Entwicklung
  • „Sehr hilfreicher Support durch fundiertes Wissen zum Thema KI in Verbindung mit effektiven Sales-Techniken.“

    Heike Busse, E.ON
    Head of Training & Wissen
  • „Frau Fink bekommt durch Professionalität und Innovationskraft schnell Zugang zu Menschen, von Youngstern bis zum Top-Management.“

    Thomas Braun, Marquardt Service GmbH
    Vice President HR
  • „Verena Fink macht es mit übergeordneten Zielen ganz leicht, Gräben im Zukunftsweisenden-Mindset zu überwinden.“

    Frank Backowies, Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH
    Bereichsleiter Marktmanagement
  • „Menschen mitnehmen, sonst bringt die beste KI-Strategie nichts, das erlebe ich bei Verena durch glaubwürdige Beispiele.“

    Thomas Sperrfechter, Parsionate
    Founder & Managing Director
  • „Verena Fink überzeugt durch fundiertes Wissen zum Thema KI mit effektiven Sales-Techniken.“

    Oliver Burgdorf, Telekom
    Vice President Germany New Mobile Business, Mobile Solutions and Digitalization
  • “Wir brauchen Aufbruch statt Trübsinn und Chancenblick statt Wegducken, das vermittelt Verena mit vielen echten Beispielen.“

    Alexander Hally, Klosterfrau Gruppe
    Head of Strategic Partnermanagement
  • „Sie schafft es, Key Player der Branche abzuholen und für unsere Zukunftsthemen zu begeistern.“

    Wolfgang Maier, Leuco
    Head of Marketing
  • „Verena Fink schafft es, mit fesselnden Beispielen und treffenden Analogien ihr KI-Wissen zu vermitteln.“

    Erwin Ballis, Maschinenringe
    Geschäftsführer
  • „Verena Fink weiß genau, worüber sie redet und zieht damit Branchenexperten in den Bann.“

    Bianca Damies, Gesundheitsforen Leipzig GmbH
    Netzwerk und Veranstaltungen
  • „Im Think-Tank zur digitalen Gesundheit schätze ich an Verena besonders ihre Netzwerk-Denke und die KI-Impulse.“

    Jens de Buhr, JDB Media GmbH
    Geschäftsführer
  • „Verena Fink convinced with best practises and use cases about AI and tech-driven transformation.“

    Julie Watson, UK & Europe Zoho Corporation
    PR & Comms Director
  • “Den Ansatz von Verena mag ich, klein anfangen, statt groß scheitern.“

    Hendrik Kupfer, TEAG Thüringer Energie AG
    Akquise und Kundenbindung
  • „Die Rolle von Aufsichtsräten in Künstlicher Intelligenz: inspirierender Austausch mit Verena Fink.“

    Bettina Uhlich, Evonik
    CIO
  • „Digitalisierung und KI in der Schwerindustrie, da schätze ich Verena Fink als kompetente Gesprächspartnerin.“

    Marcus Brans, Gauly
    Managing Partner
  • „Durch Expertise und Erfahrung bringt Verena Fink für uns auf den Punkt, was für Aufsichtsräte in Künstlicher Intelligenz relevant ist.“

    Jörg Schick, ADAR
    Leiter Fachbereich Unternehmen und Wirtschaft
  • „Verena Finks KI-Impulse fand ich spannend und konstruktiv ehrlich.“

    Bettina Demuth, APA
    Marketing Manager
  • „Der Zukunftsoptimismus von Verena Fink steckt an, auch in schwierigen Führungsfragen der Transformation.“

    Wolfgang Hummer, EVN
    Leiter Customer Relations
Befähigen

Trainings

Selbstlernende Algorithmen mögen Menschen mit lebendigem Wissensstoffwechsel.

Künstliche Intelligenz wirkt wie Raketentechnik. Zeit aufzuräumen mit dem Mythos, KI wäre nur etwas für Data Scientists und IT-Nerds.

Wir brauchen in allen Fachbereichen des Unternehmens Trainerinnen, Psychologen, Etikerinnen und KI-Versteher.

Hier finden Sie Trainings für Ihre ersten eigenen Schritte, denn es gibt viel zu entdecken für alle, die Lust haben unsere Arbeitszukunft mitzugestalten: Neugier genügt!

KI einfach machen Wie wird KI in meinem Unternehmen bereits eingesetzt? Wo könnte ich in meinem Bereich ganz einfach damit starten? Wie kann ich mein erstes Projekt zum Erfolg bringen? Welches Fettnäpfchen sollte ich besser vermeiden? Was muss ich wissen, um mein Umfeld dafür zu begeistern?In diesem Training erarbeiten wir einen strukturierten und praxisnahen Einblick in die praktischen Anwendungsbereiche Künstlicher Intelligenz. Der Fokus liegt auf Praxiswissen für Nicht-IT-ler und Anwendungs-Know-how, um einfach loszulegen oder informiert mitzureden. 
KI in Führung Was verändert sich an der Rolle von Führungskräften wenn KI-Technologie ins Unternehmen kommt? Wie lassen sich die Chancen von KI-Tools für Führung und Team nutzen? Worauf muss ich in der Einführung und Begleitung achten? Welche KI-Stolperfallen kann ich mir und meinem Team ersparen? Wie funktioniert Algorithmic Management?Wenn smarte Software Algorithmen in der Arbeitsplanung unterstützen oder für Teams entscheiden, worin sie ihre Energie investieren, dann wird es Zeit für einen frischen Blick auf Führung. Dieses Training vermittelt praktische Ansätze für ein neues Führungsverständnis im Spannungsfeld von agilen Teams, KI-Analytik und Smart Learning. Neben Grundlagenwissen geht es vor allem um praktische Tipps für Führungskräfte beim Einsatz von KI-Tools und einen neuen Blick auf Führung an der Schnittstelle Mensch-Maschine. Für Führungskräfte, die selbstbestimmt mitgestalten wollen.
KI bitte ethisch Welche Beurteilungs- und Handlungskompetenzen brauchen wir, um KI-Anwendungen zielgerichtet zu hinterfragen? Welches Grundwissen hilft mir, aktiv mitzudiskutieren und reflektiert Position zu beziehen? Wie können wir KI sinnstiftend mitgestalten und im Sinne der Menschen einsetzen? In diesem Training erarbeiten wir Antworten auf solche Fragen, handlungsorientiert und pragmatisch.
Mein Newsletter

KI Potentialnutzen

Ja, ich bestelle den Newsletter

    In diesem Newsletter erhalten Sie relevante Neuigkeiten rund um Künstliche Intelligenz in New Work, People, Recruiting und Werkzeuge im Arbeitsalltag.

    Umsetzen

    Beratung

    5 Prozent des Erfolges liegen in der Technologie und 95 Prozent in der Umsetzung.

    Künstliche Intelligenz macht am meisten Spaß, wenn wir im eigenen Sandkasten ihre Gehversuche begleiten können. Eigene KI-Projekte sind nicht nur wichtig für Business-Ziele, sondern auch für Kulturwandel.

    Die strategische Weichenstellung und die Zukunft der Arbeit wird greifbar, wenn Ihre Teams eigene Erfahrungen mit Künstlicher Intelligenz in der Anwendung machen.

    In der KI-Beratung finden wir gemeinsam die besten Anwendungsfälle und kulturellen Nährboden in Ihrem Unternehmen, um dort mit KI-Piloten PS auf die Straße zu bringen.

    KI im Geschäftsmodell Wir sondieren zunächst, wie KI im bestehenden Geschäftsmodell Mehrwert bringen kann. Entlang des heutigen und künftigen Datenschatzes geht es dann darum, neue Erlösquellen zu finden, die über die heutige Wertschöpfung Ihres Unternehmens hinausgehen. Für den fettesten Wurm skizzieren wir den Projektscope und Fördermöglichkeiten bevor wir – wenn Sie mögen – gemeinsam in die Umsetzung starten.
    KI an der Kundenschnittstelle KI in Service, Marketing und Vertrieb kann schnelle Erfolge bringen oder unendliche Großbaustellen eröffnen. Wir sortieren gemeinsam, wo bei Ihnen die Hebel liegen und welche davon Quick-Wins versprechen. Vom End-Kunden rückwärts gedacht skizzieren wir Pilot-Projekte und wählen am liebsten jene, die Ihren Teams Superkräfte verleihen, um in der Umsetzung echte KI-Willkommenskultur zu entwickeln.
    KI für Menschen KI in der Personalarbeit, das ist im besten Fall kein Zoo voller Tools und Einzellösungen für Personalmarketing, Recruiting und Personalentwicklung. Viel lieber entwickeln wir mit Ihnen die strategische Weichenstellung für sinnstiftende KI und eine neue hybride Arbeitskultur Mensch & Maschine. Entlang der Wertschöpfungskette Personal finden wir mit Ihnen die größten Hebel und begleiten Sie zu verantwortungsbewussten KI-Leitplanken und konkreten HR-Projekten im Sinne Ihrer Menschen.